Mit Strategie zum Social Media Erfolg
24. November 2018
Graphic Recording – komplexe Inhalte visuell auf den Punkt gebracht
3. April 2019

Skalieren Sie doch ganz einfach Ihren Geschäftserfolg – mit Vertriebsautomation

Das war die Lounge 4 Innovation am 05. März 2019 in der Grand Garage

„Wie kommt man von Leads zu Abschlüssen?“ Diese Frage war die Basis für einen spannenden Abend mit Michael Vaclav, Senior Marketing Automation Consultant von brandReach. Service4Innovation – der Verein zur Förderung von Innovation bei Dienstleistern – hat es damit erneut geschafft, ein wichtiges Thema auf die Agenda zu bringen. Denn mit Unterstützung einer Vertriebsautomation können gerade kleinere Unternehmen ihren Geschäftserfolg deutlich steigern.

Der Vortrag ist eine logische Weiterführung der Ausführungen von Daniel Friesenecker, der als TheAngryTeddy bereits im letzten Jahr erläuterte, wie eine moderne Kundenansprache aussehen sollte. Doch wie gehen wir effizient mit den nun stetig steigenden Kundenanfragen um?
Gerade als kleinere Unternehmen sind wir nicht immer in der Lage, auf Anfragen sofort zu reagieren. Statistiken haben allerdings bewiesen, dass die Erfolgsquote signifikant steigt, wenn innerhalb der ersten fünf Minuten auf eine Kundenanfrage geantwortet wird. Durchschnittlich reagieren Unternehmen im B2B-Bereich innerhalb von 42 Stunden. Erschreckenderweise melden sich 23% der Unternehmen überhaupt nicht auf einen Kontaktversuch. Und wenn man dann weiß, dass 35 – 50% der Leads bei dem Unternehmen unterschreiben, mit dem sie zuerst in Kontakt standen, wird deutlich, wie wichtig eine schnelle Reaktion für den Geschäftserfolg ist.

Die Teilnehmer durften nach der spannenden Einführung auch gleich überlegen, wie sie ihre eigenen Vertriebsprozesse automatisieren könnten. So manche altbewährte Prozessschleife wurde da in der Gruppe zur Diskussion gestellt. Alleine der Einsatz von Snippets (Textbausteinen) hilft schon in der Kommunikation mit dem Interessenten. Und wenn der potentielle Kunde sich seinen Wunschtermin direkt über die Internetseite buchen kann, verkürzt sich der oft wochenlange Prozess einer Terminfindung, inkl. sinnlosem Blocken von möglichen Terminen, dramatisch. So sind Einsparungen von bis zu 20% im Unternehmen möglich. Sie möchten mehr zu diesem Thema wissen: brandREACH steht Ihnen gerne zur Verfügung: www.brandreach.at

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unserem Gastgeber, der Grand Garage. Auf über 4.000 qm finden in der Tabakfabrik Schüler, Studenten, Start-ups – aber auch private Tüftler – eine offene Werkstatt, die alles bevorratet, was das Mechatroniker-Herz begehrt. Wir freuen uns schon sehr auf den nächsten Termin in dieser Location. Am 02. April haben wir dann auch die Gelegenheit, die Grand Garage zu besichtigen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung: hier geht’s zur XING Anmeldung

Weiteres bedanken wir uns auch noch sehr gerne bei unseren Sponsoren, der Sparkasse OÖ und der S-Versicherung.