Aktuelles

24. November 2018

Mit Strategie zum Social Media Erfolg

Das war die Lounge 4 Innovation am 13. November 2018 in der Tabakfabrik Kaum ein Unternehmen, das nicht in Social Media investiert. Aber ob der jeweilige […]
1. Oktober 2018

Mehr Kunden, bitte!

Das war der Talk+ vom 25. September 2018 in der Prager Fotoschule / Tabakfabrik Neue Wege gehen. Nicht nur in der Kundenansprache, sondern auch im Veranstaltungsformat. […]
27. April 2018

Wer hat Angst vor der DSGVO? Wir nicht (mehr)!

Das war der Talk 4 Innovation vom 24. April 2018 Das Thema Datenschutzgrundverordnung begleitet uns jetzt schon seit Wochen. Die Dauerbelästigung in den Medien und die […]
  • Beim Übergang von der Industrie- zur Wissensgesellschaft übernehmen wissensintensive Dienstleistungen eine tragende Rolle. Durch neue innovative Angebote einerseits und durch interne Prozessinnovationen andererseits, können Unternehmen in diesem Bereich Wettbewerbsvorteile erzielen. Die Arbeit des Vereins ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung.
    FH-Prof. Dipl. Wirtsch. Ing. Dr. Christiane Rau
    FH OÖ Studienbetriebs GmbH
  • Es gibt in ganz Österreich keinen Verein, der sich der Förderung von Innovationen bei Wissensdienstleistern widmet. Da beachtliche 70 Prozent des österreichischen BIP mit Dienstleistungen erwirtschaftet werden und der wissensintensive Anteil ständig wächst, wollen wir diese Pionierarbeit angehen.
    DI Thomas Kasper
    Thomas Kasper, innovationsmanager.net
  • Innovation und Kooperation wird für die Wettbewerbsfähigkeit immer wichtiger – auch für Dienstleister. Im Verein kann ich mich mit anderen UnternehmerInnen austauschen und neue kreative Wege der Zusammenarbeit finden.
    Mag. Carina Schmiedseder
     
    offisy gmbh
  • Auch für uns Anwälte stehen innovative Arbeitsprozesse an der Tagesordnung. Im Verein erarbeiten wir gemeinsam neue Konzepte und können uns über unsere Erfahrungen austauschen und so wachsen.
    Mag. Elisabeth Nagel
    huber ebmer partner Rechtsanwälte GmbH